IMPRESSU​M

MW Elite Golf OG

Jakobsweg 8

3042 Holzleiten

Tel +43 699/ 15000400

office@mwgolfakademie.at

Gesellschafter: Melanie Wolkersberger
UID Nr.: ATU74353308
Rechtsform: OG
Unternehmensgegenstand: 
Firmenbuchnummer: FN 46826 m
Firmenbuchgericht: Tulln

Handelsgericht: Tulln

Bildernachweis: 

Wix.com, Fotolia.de, BL-Grafik, MW Golfakademie, Helmut Lackinger, Melanie Wolkersberger, Benjamin Weilguni

Webdesign und Entwicklung: 

BL-Grafik

 

Alle Angaben sind mit Sorgfalt erarbeitet und erfolgen nach bestem Wissen. Eine Garantie für die Richtigkeit und jede Haftung sind jedoch ausgeschlossen.

 

Nutzungsbedingungen
Die Inhalte der MW Elite Golf OG Seiten wurden von uns sorgfältig erarbeitet. Es wurde besonders darauf Wert gelegt, Dir zutreffende und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können Fehler auftreten. Weiter weisen wir darauf hin, dass die Informationen auf den MW Elite Golf OG Seiten allgemeiner Art sind, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse im Einzelfall abgestimmt sind. Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Für die Nutzung der MW Elite Golf OG Seiten gelten daneben folgende Bedingungen:

Urheberrechte
Inhalt und Struktur unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Informationen oder Daten (Text, Bild, Grafik, Ton, Video oder Animationsdateien) der MW Golfakademie GbR Seiten dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von MW Elite Golf OG in irgendeiner Form genutzt oder verwendet werden, auch nicht auszugsweise.

Marken und Logos
Die auf den MW Elite Golf OG Seiten verwendeten Marken und Logos sind geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Marken ohne vorherige schriftliche Zustimmung der MW Elite Golf OG zu nutzen.

Hyperlinks und Verweise auf die Websites MW Elite Golf OG übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit von Informationen auf Websites, auf die über Links verwiesen wurde und lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für darin enthaltene Fehler oder Auslassungen ab. Ein Hyperlink auf eine andere Website ist lediglich als Hilfe zu verstehen und impliziert nicht, dass MW Golfakademie GbR die Website, die dort angezeigten Informationen oder Produkte, die dort beschrieben werden, billigt oder für richtig befindet.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

DISCLAIMER​

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

 

2. Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

 

4. Datenschutz
Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung und Information nach Art 13 DSGVO der MW Golfakademie GbR

an seine Kunden sowie an Teilnehmer seiner (Sport)Veranstaltungen sowie an seine Lieferanten, Kunden, Interessenten

Werden/Wurden personenbezogene Daten von Ihnen uns übermittelt und von uns sodann erfasst, gespeichert und verarbeitet, dürfen wir gemäß § 13 DSGVO Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns wie folgt informieren:

 

Unter Verarbeitung von Daten nach Art. 4 Z 2 DSGVO versteht man mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren die Erhebung, Erfassung, Organisation, Speicherung, Abfragen, Verwendung sowie die Offenlegung an Dritte durch Übermittlung, Weitergabe.

 

Verantwortlicher:

Die Daten von Ihnen werden von uns, der

MW Elite Golf OG

Jakobsweg 8

3042 Holzleiten

Tel +43 699/ 15000400

office@mwgolfakademie.at

 

       

 als Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Z 7 DSGVO

  • zum Zweck der Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 lit .b DSGVO aufgrund

  • Teilnahme an einer von uns durchgeführten (Sport)Veranstaltung oder Wettkampf

  • des von Ihnen ausgewählten (Sport)Angebotes

  • eines zwischen uns über Leistungen von Ihnen oder uns angenommenen Anbotes oder abgeschlossenen Vertrages samt Durchführung diesbezüglicher vorvertraglicher Maßnahmen

  • aus berechtigten Interesse von uns zur Kunden-/Interessentenbetreuung bzw Optimierung unseres Angebotes und Webauftrittes nach Art 6. Abs. 1 lit. f DSGVO,

  • zur Wahrung unserer rechtlichen Verpflichtungen gegenüber Behörden und öffentlichen Stellen iZm Steuer-/Sozialversicherungspflichten bzw (Förder)Abrechnungspflichten nach Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO

  • aus öffentlicher Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO,

  • zum Schutzes lebenswichtiger Interessen von Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO, 

  • sowie im Falle Ihrer Einwilligung aufgrund dieser nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet.

                

                 Kontakt für datenschutzrelevante Anfragen/Datenschutzkoordinator beim Verantwortlichen:

                 office@mwgolfakademie.at

 

 

 

Es werden folgenden personenbezogene Daten von Ihnen von uns verarbeitet:

 

  • Stamm- und Legitimationsdaten, bspw. Namen, Geburtdaten

  • Adressdaten,

  • Telefon-, Faxnummer, sowie andere Adresseurungen aufgrund moderner Kommunikation (bspw Email-Adresse, Social-Media Kontaktadressen)

  • Daten von nächsten Angehörigen

  • Kontodaten samt IBAN, BIC und sonstige für die Verrechnung im Falle einer Vertragsbeziehung erforderliche Bankinformationen

  • Mitglieds-, Vertrags-, Veranstaltungs-, Produktdaten (bspw. Art des Vertrages (Mitgliedschaft, Teilnahme an Veranstaltungen), Daten des Vertragsabschlusses/-beendigung, Fristen für Rechtsansprüche

  • Fotos und andere Ton-/Bild-/Videoaufnahmen (auch unter Namens- und Funktions-/Ergebnisnennung), sofern damit keine berechtigten Interessen von Ihnen am eigenen Bild betroffen sind

  • Kundenbeziehungsmanagement (bspw. Hobbys, Interessen)

  • Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben bzw rechtlicher Verpflichtungen
     

Die Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung durch uns als Verantwortlichen bildet:

  • die Erfüllung einer Vertragsvereinbarung/Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO durch

  • Teilnahme an einer von uns durchgeführten (Sport)Veranstaltung oder Wettkampf

  • des von Ihnen ausgewählten (Sport)Angebotes

  • eines zwischen uns über Leistungen von Ihnen oder uns angenommenen Anbotes oder abgeschlossenen Vertrages samt Durchführung diesbezüglicher vorvertraglicher Maßnahmen

  • die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die wir als Verantwortlicher aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (bspw. Rechnungslegungspflichten, Förderabrechnungen) unterliegen, nach Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO

  • der Schutz von lebenswichtigen Interessen von Ihnen als betroffene Person oder einer anderen natürlichen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit d DSGVO (bspw. Ihre Gesundheitsdaten, sofern diese für die Vertragserfüllung/Mitgliedschaft/Vergünstigungen (Teilnahme an Veranstaltungen erforderlich sind)

  • die Wahrung eines öffentlichen Interesses nach Art. 6. Abs. 1 Lit e DSGVO

  • der Wahrung des berechtigten Interesses von uns oder einem Dritten, nämlich des berechtigten Interesses zur Optimierung unseres Leistungsangebotes samt Kunden-/Interessentenbetreuung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung kann auch ein berechtigtes Interesse darstellen.

 

Soweit es keinen Vertrag oder rechtliches Verpflichtung oder lebenswichtige Interessen oder öffentliches Interesse oder berechtigtes Interesse gibt, erfolgt die Datenverarbeitung von uns nur aufgrund und im Umfang der Einwilligung von Ihnen als Betroffenen zur Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Diese können Sie jederzeit widerrufen, wobei durch Ihren Widerruf aber die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt wird.

 

Für die Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten oder anderer besonderer Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO oder Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten nach Art. 10 DSGVO durch uns ist Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich, sofern kein Ausnahmetatbestand nach Art. 9 Abs. 2 lit. b – j DSGVO vorliegt.

 

  • Die Weitergabe der personenbezogenen Daten von Ihnen an Dritte ist nur in Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen vorgesehen. Dies ist vor allem für die Verwaltung und Erfüllung der Verträge mit Ihnen bzw anderer uns obliegender Verpflichtungen gegenüber  Auftragsverarbeiter (bspw. Buchhaltung und Rechnungswesen, Zulieferer und Erfüllungsgehilfen (bspw. Spedition, Druckereien), Inkassoinstiute, Rechts-/Steuervertretung), Kreditinstitute und Banken, übergeordnete oder verbundene Organisationen und Unternehmen (bspw. Konzerngesellschaften, nationale und internationale (Sport)Dach- und Fachverbände/-organisationen), Behörden und öffentliche Stellen (bspw. Finanzbehörden, Sozialversicherungsträger oder Fördergeber) an diese erforderlich.

                

An andere Dritte ist die Weitergabe der personenbezogenen Daten nicht vorgesehen.

Werden personenbezogene Daten von Ihnen an Dritte weitergegeben, werden mit diese entsprechende (Auftragsverarbeiter)Vereinbarungen getroffen oder es bestehen diesbezügliche gesetzliche Verpflichtungen zur Datenweitergabe.

 

  • Die Daten von Ihnen werden bei uns als Verantwortlichen bei eingegangenen Vertragsvereinbarung bzw. vorvertraglichen Maßnahmen ab Erhebung der Daten für die Dauer der Leistungserbringung/vorvertraglichen Maßnahmen und – sofern keine anderen daran anschließenden Aufbewahrungspflichten gesetzlich vorgeschrieben sind (Übersicht über die in Österreich geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unter www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html) für eine Dauer von 10 Jahren nach Ende der Vertragsbeziehung, bei keinem Eingehen einer Vertragsvereinbarung bzw. Ende der Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen für eine Dauer von 6 Monaten nach Erhebung gespeichert. Daten welche dem im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke nach Art 17. Abs. 3 lit. d DSGVO vorliegen, bleiben davon unberührt.

 

  • Es besteht keine Absicht, die Daten von Ihnen an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln (Art 13. Abs. 1 lit. f DSGVO). Werden derartige Daten an Dritte in einem Drittland weitergegeben, werden mit diesen entsprechende (Auftragsverarbeiter)Vereinbarungen getroffen, sofern es keinen entsprechenden Angemessenheitsbeschluss für das Drittland oder sonstige geeignete Garantien oder eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen in Kenntnis des Fehlens eines derartigen Angemessenheitsbeschlusses oder sonstige geeignete Garantien gibt (Art. 49 DSGVO).

 

  • Sie haben nach Art 13. Abs. 2 lit. b DSGVO jederzeit das

    • Recht auf Auskunft über die Daten nach Art. 15 DSGVO,

    • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, Löschung nach Art. 17 DSGVO

    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten nach Art. 20 DSGVO

    • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten nach Art. 21 DSGVO

    • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 21 DSGVO

    • Recht auf Auskunft über das (allfällige) Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung – einschließlich Profling - nach Art 22 DSGVO

 

  • Sie haben das Recht ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen (Art 13 Abs 2 lit c DSGVO) wobei die Datenverarbeitung bis zu Ihrem Widerruf aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung jedenfalls rechtmäßig erfolgt ist. Ungeachtet Ihres Widerrufs kann aber die Datenverarbeitung aufgrund anderer Rechtsmäßigkeitsgründe weiterhin zulässig sein.

 

  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. (Art. 13 Abs. 2 lit. d DSGVO). Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Datenschutzbehörde, 1082 Wien, Wickenburggasse 8.

 

  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten von Ihnen ist zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen notwendig. Ohne diese Daten ist eine Erbringung der Leistung unmöglich und wäre sodann der Vertrag von uns aufzulösen (Art. 13 Abs. 2 lit. e DSGVO).

 

  • Es besteht keine Absicht, die Daten von Ihnen für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen…) zu verarbeiten (Art 13. Abs 2 lit f DSGVO).

 

  • Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei uns haben wir entsprechend der Bestimmungen des Art 32 DSGVO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen.

 

 

INFORMATION ÜBER SPORTERGEBNISMANAGEMENT BZW. (MEDIEN)BERICHTE UND FOTOS

 

Aufgrund der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO bzw auch aufgrund einer allenfalls diesbezüglich gleichfalls bestehenden Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Teilnahme und/oder Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen (bspw Wettkämpfen aber auch Training und Übungseinheiten) erforderlich sind, gespeichert und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und im berechtigte Interessen des Verantwortlichen, insbesondere zur Dokumentation und Bewerbung seiner Leistungen bzw. seiner Historie, gespeichert , verarbeitet und öffentlich zugänglich gemacht.

 

Dies betrifft auch Fotos bzw sonstige Bild- und Tonaufnahmen seiner/ihrer Teilnahme (worunter auch die Vor-, Nachbereitungs- und Reisezeit zu verstehen ist) und deren entschädigungsloser Veröffentlichung Verbreitung, Vervielfältigung, Verwendung und Verwertung durch den Verantwortlichen und den/die Fotografen/in samt seiner/ihrer Namensnennung, sofern damit keine berechtigten Interessen des/der TeilnehmerIn am eigenen Bild betroffen sind (dies ist dann jedenfalls nicht der Fall, wenn der/die TeilnehmerIn bei der Ausübung seiner/ihrer Tätigkeit fotografiert oder gefilmt wird bzw. wenn die Namensnennung unter seinem/ihrem Foto, auf der Teilnehmerliste oder im Ergebnismanagement erfolgt), und überträgt der/die TeilnehmerIn in diesem Umfang die ihm/ihr zustehenden diesbezüglichen (Verwertungs-)Rechte unentgeltlich an den Verantwortlichen bzw. den/die Fotografen/in dieser Materialien.  Dies gilt insbesondere auch für die Verwertung und Verwendung dieser Materialien für (auch kommerzielle) Werbezwecke des Verantwortlichen welcher Art und in welchen (Bild- und Ton)Formaten auch immer, bspw. auch der vereinseigenen Homepage, veröffentlichten (Medien)Berichten oder sonstigen Druckwerken oder Medien (auch in elektronischer Form bzw. in Sozialen Medien), Werbeeinschaltungen,  oder Fanartikeln.

 

Dies wird von Ihnen ausdrücklich zur Kenntnis genommen.

STAND: Februar 2020

​Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von Content Marketing Agentur AdSimple.at in Kooperation mit wienett.com

MW Golfakademie | 0699/15000400

© 2020 MW Golf Akademie

Alle angeführten Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt.

  • Facebook
  • Instagram